Siemens Freistehende Geräte von Edu AG

Weitere Edu AG Kataloge | Siemens Freistehende Geräte | 100 Seiten | 2010-12-01

Werbung

Seite 81 von Siemens Freistehende Geräte

das siemens-techniklexikon waschen und trocknen von a bis z mengenautomatik sie passt wasch und trocknungszeit sowie den energieverbrauch automatisch der wäschemenge an touchcontrol-tasten sanftes berühren der touchcontroltasten reicht aus um die gewünschte funktion zu wählen ein led und ein akustisches signal bestätigen den vorgang wolle finish wollsachen werden bei reduzierter temperatur 3 minuten lang flauschig aufgelockert 3d oberwassersystem durchfeuchtet die wäsche aus drei richtungen durch asymmetrische mitnehmer durch die kaskadeneinspülung und durch die gelochte rückwand der vollflut-trommel schleuderdrehzahlen kein individuelles einstellen nötig den einzelnen programmen sind textilgerechte schleuderdrehzahlen zugeordnet unwuchtkontrolle sorgt dafür dass ein siemens-waschvollautomat beim schleudern nicht «ins schleudern kommt» mit hilfe der elektronischen steuerung stoppt der schleudervorgang sofort wenn die wäsche ungünstig in der trommel verteilt ist erst wenn alles richtig liegt legt die maschine richtig los oder schleudert mit reduzierter drehzahl wolle-handwaschprogramm feine wollpullover werden schonender als von hand gewaschen besonders gründlich durchgespült und am schluss sanft geschleudert softdry-trommelsystem eine weltneuheit von siemens geschwungene mitnehmer und eine schonende trommelstruktur verteilen die wäsche sanfter und effizienter das reversieren der trommel ist nicht mehr nötig verbindungssatz siemens-frontlader und -trockner lassen sich auch übereinander aufstellen ­ sicher und fest verbunden durch einen speziellen verbindungssatz startzeitvorwahl startet das gerät bis zu 19 stunden nach dem einstellen ­ besonders praktisch für berufstätige und alle die viel unterwegs sind die restzeitanzeige gibt an wann die wäsche fertig ist vollelektronische steuerung arbeitet leichtgängiger verschleissfreier und vielfältiger als elektromechanische steuerungen superschon-funktion die zweistufige superschon-funktion bewirkt dass kleidung mit geringerer temperatur und damit besonders sanft getrocknet wird wärmepumpentrockner mit selbstreinigungsautomatik der kondensator wird automatisch bei jedem trocknungsvorgang mehrfach gereinigt denn nur ein flusenfreier kondenstor kann so konstant und so energiesparend arbeiten wartungsfreie laugenpumpe mit fremdkörperfall kein extrasieb nötig flusen werden in allen siemens-waschmaschinen mit der waschlauge oder dem spülwasser abgepumpt 79