Edelweiss Air AG Annullierungskosten von Edelweiss Air

Weitere Edelweiss Air Kataloge | Edelweiss Air AG Annullierungskosten | 6 Seiten | 2017-03-13

Werbung

Seite 4 von Edelweiss Air AG Annullierungskosten

ii besondere bestimmungen zu den einzelnen versicherungskomponenten a1 annullierungskosten 1 zeitlicher geltungsbereich der versicherungsschutz beginnt am tag der ausstellung der versicherungspolice und endet mit dem antritt der versicherten reise als reiseantritt gilt das betreten des gebuchten transportmittels beziehungsweise der bezug der gebuchten unterkunft hotel ferienwohnung usw falls kein transportmittel gebucht wurde 2 versicherungssumme die versicherungssumme ist in der Übersicht der versicherungsleistungen ersichtlich 3 3.1 versicherungsleistungen annullierungskosten wenn die versicherte person aufgrund eines versicherten ereignisses den vertrag mit dem reiseunternehmen annulliert bezahlt die aga bis zur höhe der vereinbarten versicherungssumme die vertraglich geschuldeten annullierungskosten sind veranstaltungstickets nicht bestandteil eines pauschalarrangements wird ein selbstbehalt in höhe von chf 50.– pro ticket in abzug gebracht der versicherten person in rechnung gestellte kosten für vor der erfolgten annullierung getätigte umbuchungen von leistungen werden nur übernommen wenn die betreffende umbuchung auf ein gemäss ziffer ii a1 4 versichertes ereignis zurückzuführen ist keine entschädigung wird entrichtet für kosten gebühren oder guthabenverminderungen in zusammenhang mit dem verlust bzw verfall von flugmeilen preisgewinnen oder andere nutzungsrechte time-sharing usw verspäteter reiseantritt wenn die versicherte person aufgrund eines versicherten ereignisses die reise verspätet antritt übernimmt die aga anstelle der annullierungskosten maximal bis zur höhe der kosten bei einer annullierung  die zusätzlichen reisekosten die im zusammenhang mit der verspäteten abreise entstehen  die kosten für den nicht benützten teil des aufenthaltes anteilmässig zum versicherten arrangementpreis ohne transportkosten der anreisetag gilt als benutzter arrangementtag die auslagen für unverhältnismässige oder mehrmalige bearbeitungsgebühren sowie für versicherungsprämien werden nicht zurückerstattet 3.2 3.3 4 versicherte ereignisse 4.1 krankheit unfall tod schwangerschaft 4.1.1 schwere erkrankung schwerer unfall schwangerschaftskomplikationen oder tod einer der folgenden personen sofern das betreffende ereignis nach dem zeitpunkt der buchung bzw des versicherungsabschlusses eingetreten ist  der versicherten person  einer mitreisenden person welche die gleiche reise gebucht hat und diese annulliert  einer der versicherten person nahestehende person die nicht mitreist  des stellvertreters am arbeitsplatz falls die anwesenheit der versicherten person unerlässlich ist haben mehrere versicherte personen die gleiche reise gebucht kann diese von maximal sechs personen annulliert werden wenn eine mitreisende versicherte person aufgrund eines der oben erwähnten ereignisse die reise annulliert 4.1.2 bei psychischen leiden besteht nur dann versicherungsschutz wenn  ein psychiater die reise und arbeitsunfähigkeit belegt und  die arbeitsunfähigkeit durch beibringen einer abwesenheitsbestätigung des arbeitgebers belegt wird 4.1.3 bei chronischer erkrankung besteht nur dann versicherungsschutz wenn die reise wegen einer ärztlich attestierten unerwarteten akuten verschlimmerung annulliert werden muss voraussetzung ist dass zum zeitpunkt der reisebuchung bzw des versicherungsabschlusses der gesundheitszustand nachweisbar stabil und die person reisefähig war 4.1.4 bei schwangerschaft besteht nur dann versicherungsschutz wenn diese nach der reisebuchung bzw nach dem versicherungsabschluss eingetreten ist und das datum der rückreise über der 24 schwangerschaftswoche liegt oder wenn die schwangerschaft nach der reisebuchung bzw nach versicherungsabschluss eingetreten ist und für den reiseort eine impfung vorgeschrieben wird die ein risiko für das ungeborene kind darstellt 4.2 beeinträchtigung des eigentums am wohnort wenn das eigentum der versicherten person an ihrem ständigen wohnort infolge diebstahls feuer oder elementarschadens schwer beeinträchtigt wird und deshalb ihre anwesenheit zu hause unerlässlich ist 4.3 verspätung und ausfall des transportmittels auf der anreise wenn der antritt der gebuchten reise infolge von verspätung oder ausfall des für die anreise zum im reisearrangement vorgesehenen ausgangsort verwendeten öffentlichen transportmittels verunmöglicht wird 4.4 ausfall des fahrzeugs auf der anreise wenn während der direkten anreise zum im reisearrangement vorgesehenen ausgangsort das verwendete privatfahrzeug oder taxi durch einen unfall oder eine panne fahruntüchtig wird schlüssel und benzinpannen sind nicht versichert 4.5 4.6 4.7 5 5.1 5.2 5.3 5.4 5.5 6 arbeitslosigkeit/unerwarteter stellenantritt wenn die versicherte person innerhalb der letzten 30 tage vor abreise unvorhergesehen eine stelle antritt bzw wenn der unvorhergesehene stellenantritt in den reisezeitraum fällt respektive wenn die versicherte person ohne eigenes verschulden vor reiseantritt die kündigung ihres anstellungsverhältnisses erhält behördliche vorladung wenn die versicherte person unerwartet eine vorladung als zeuge oder als geschworener vor einem gericht erhält der gerichtstermin muss in die reisezeit fallen diebstahl von reisepass oder identitätskarte wenn der versicherten person unmittelbar vor der abreise der reisepass oder die identitätskarte gestohlen wird und dadurch der reiseantritt nicht möglich ist hinweis an verschiedenen flughäfen befinden sich notpassbüros nicht versicherte ereignisse und leistungen in ergänzung zu ziffer i 5 nicht versicherte ereignisse und leistungen schlechter heilungsverlauf wenn eine krankheit oder die folgen eines unfalls einer operation oder eines medizinischen eingriffs zum zeitpunkt der reisebuchung bzw des versicherungsabschlusses bereits bestanden haben und bis zum reisedatum nicht abgeheilt sind wenn die folgen einer/eines zum zeitpunkt der reisebuchung bzw des versicherungsabschlusses bereits geplanten aber erst danach durchgeführten operation/medizinischen eingriffs bis zum reisedatum nicht abgeheilt sind nicht unmittelbar zum zeitpunkt des eintritts von einem arzt festgestelltes und belegtes versichertes ereignis wenn ein unter ziffer ii a1 4.1 aufgeführtes ereignis nicht unmittelbar zum zeitpunkt des eintritts von einem arzt festgestellt und mittels eines arztzeugnisses mit diagnose belegt wurde absage durch das reiseunternehmen wenn das reiseunternehmen die vertraglichen leistungen nicht oder nur teilweise erbringen kann die reise absagt oder aufgrund der konkreten umstände absagen müsste und nach den gesetzlichen bestimmungen verpflichtet ist die nicht erbrachten leistungen zurückzuvergüten zu den konkreten umständen unter welchen die reise abgesagt werden müsste zählen u a die empfehlungen des eidgenössischen departements für auswärtige angelegenheiten nicht in das betroffene gebiet zu reisen behördliche anordnungen wenn behördliche anordnungen die planmässige durchführung der gebuchten reise verunmöglichen nicht versichert sind annullierungskosten sofern die annullierung den umständen nach auf eine psychische reaktion auf eine gesundheitsgefährdung einen terrorakt ein flugunglück oder eine naturkatastrophe zurückzuführen ist oder aufgrund der befürchtung von inneren unruhen kriegsereignissen terrorakten oder infolge aviophobie flugangst erfolgt ist pflichten im schadenfall in ergänzung zu ziffer i 3 pflichten im schadenfall um die leistungen der aga beanspruchen zu können muss die versicherte oder anspruchsberechtigte person bei eintritt des versicherten ereignisses unverzüglich die gebuchte reise beim reiseunternehmen oder vermieter annullieren und danach den schadenfall der aga schriftlich melden vgl ziffer i 10 folgende unterlagen sind einzureichen  versicherungsnachweis bzw versicherungspolice  aga schadenformular  annullierungskostenrechnung seite 4 von 6