Hauptkatalog 2019 von DIAMIR Erlebnisreisen

Weitere DIAMIR Erlebnisreisen Kataloge | Hauptkatalog 2019 | 556 Seiten | 2018-11-14

Werbung

Seite 225 von Hauptkatalog 2019

diamir aktiv indien garhwal-himalaya gangotri l gaumukh l uttarkashi l traumberge rund um die gangesquelle 14 tage trekking und naturrundreise s shivling rishikesh l l haridwar delhi indgan · schwierigkeit · linienflug ab/an frankfurt nach delhi und zurück · deutschsprachige tourenleitung · lokaler englischsprachiger bergführer und begleitteam · alle fahrten in privaten fahrzeugen · zugfahrt haridwar – delhi · gepäcktransport auf dem trekking max 15 kg persönliches gepäck · komplette zeltausrüstung · alle eintrittsgelder und permits laut programm · trekkingsack · 7 Ü hotel im dz · 5 Ü zelt · mahlzeiten: 12xf, 2xm, 5xm lb  6xa fotos f bienewald 1 a hentschel 2 t kimmel 1 f nimsch 3 o schau 3 m walter 1 termine und preise 01.05.19 – 14.05.19 2260 € 28.09.19 – 11.10.19 2290 € s 6-tägiges zelttrekking im indischen garhwal-himalaya s spektakuläre bergkulisse zu füßen des shivling – „matterhorn des himalaya“ s Überquerung des gewaltigen gangotri-gletschers s uralte pilgerorte rishikesh gangotri und haridwar das besondere dieser reise trekking rund um die quelle des heiligen ganges hinduistische kultur und grandiose berge kombiniert zusatzkosten rail fly 50 € ez-zuschlag ab 130 € zubringerflug ab d/a/ch auf anfrage tagesausflug agra ab 2 teilnehmern 190 € 1/2 tag stadtführung delhi ab 2 teilnehmern 85 € teilnehmerzahl 8 – 12 diamir privat täglich mai bis mitte jun ende sep mitte okt ab 2 personen englischsprachige tourenleitung ab 3380 € anschlussprogramm indien – 3 tage goldenes dreieck tourcode indgol3 ab 2 personen ab 440 € schwierigkeit der indische garhwal-himalaya gilt unter kennern als eine der schönsten regionen des himalaya-hauptkammes er wird geprägt vom „matterhorn des himalaya“ dem unglaublich kühn geformten shivling 6543 m den felspfeilern der drei bhagirathis 6856 m 6512 m und 6454 m der gleißenden schneekuppel des kedar dome 6831 m dem 7075 m hohen satopanth und unzähligen anderen granit und eisgipfeln die ströme des gewaltigen gangotri-gletschers fließen majestätisch dahin bis auf ihnen der heilige ganges entspringt – ein ensemble das seinesgleichen sucht von gangotri gelangen sie zu den malerisch gelegenen hochalmen von tapovan und nandanvan von denen aus sie die beeindruckende hochgebirgsregion erkunden unterwegs bieten sich ihnen immer wieder spektakuläre blicke auf die unvergleichlichen gipfel des garhwal zugleich erleben sie auf dieser reise die spirituelle seele des landes sie wandern auf uralten pilgerpfaden besuchen die wallfahrtsorte rishikesh und haridwar und nehmen an traditionellen hinduistischen zeremonien teil · mobilitätshinweis siehe seite 6 mindestteilnehmerzahl 10 absage bis 28 tage vor abreise möglich 223