Lehrerfortbildungen 2018 von Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Weitere Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V. Kataloge | Lehrerfortbildungen 2018 | 20 Seiten | 2018-02-23

Werbung

Seite 11 von Lehrerfortbildungen 2018

willkommen am feldberg kursinformationen termin 14.03.–16.03.2018 mittwochabend bis freitagnachmittag referent outside e. v kurs 10 schneeschuhtour auf dem feldberg energie tanken und traumhaft schöne naturräume abseits der alltags­hektik erleben schneeschuhwanderungen verbinden ruhe innere einkehr und erholung mit einer sanften aktivierung von körper und seele in einer unberührten winterlandschaft der ruhige gehrhythmus und die beruhigende schönheit der natur steigern die mentalen fähigkeiten gleichzeitig wird durch die bewegung der organismus angeregt ein beitrag für das wohl­befinden für sie und ihre klasse zielgruppe lehrerinnen und lehrer der klassen 5 bis 13 veranstaltungsort jugendherberge hebelhof feldberg passhöhe 14 79868 feldberg tel 07676 221 fax 07676 1232 info@jugendherberge-feldberg.de www.jugendherberge-feldberg.de die technik des schneeschuhlaufens ist schnell erlernt dadurch können auch schülerinnen und schüler die bisher keinen wintersport betrieben haben einfach und spielerisch herangeführt werden erleben sie weit ab vom skirummel ein abenteuer der besonderen art erfahren sie bei verschiedenen touren die faszination dieser sportart lernen sie die wichtigsten praktischen elemente des schneeschuhwanderns kennen eine gps-tour oder eine fackelwanderung dürfen dabei natürlich nicht fehlen die fortbildung wird durch theoretische einheiten unter ­anderem zu den themen naturschutz lawinen und wetterkunde ergänzt der feldberg – höchster berg in baden-württemberg und gleichzeitig das größte naturschutzgebiet im schwarzwald – bietet eine wunderschöne kulisse für diese sportart bei geringer schneehöhe lassen wir die schneeschuhe zu hause und genießen den feldberg in seiner frühlingshaften pracht die praktische lawinenkunde entfällt und wir richten unser augenmerk auf die anforderungen sommerlicher wanderungen folgende themen werden behandelt • naturschutz • lawinen und wetterkunde • fackelwanderung • orientierung mit gps schneeschuh gps-tour • schneeschuhwanderung mit lawinenkunde anreise mit der bahn bis bahnhof titisee oder bis bahnhof feldberg-bärental bahnstation der dreiseenbahn von freiburg nach seebrugg dann mit bus 7300 bis haltestelle „hebelhof“ diese ist direkt vor der jugendherberge nach dem kurs erhalten sie eine teilnahmebescheinigung bitte benutzen sie zur anmeldung das formular auf seite 17 jugendherberge.de 11