Die Rose – eine Gartenkönigin von Coop Bau+Hobby

Weitere Coop Bau+Hobby Kataloge | Die Rose – eine Gartenkönigin | 32 Seiten | 2010-01-07

Werbung

Kontakt zu Coop Bau+Hobby

Coop Bau+Hobby
Industriestrasse 17
Postfach
4612 Wangen b. Olten



Kundendienst Bau+Hobby Onlineshop
Telefon 0848 24 22 24


http://www.bauundhobby.ch/
http://www.coop.ch/

Katalog Die Rose – eine Gartenkönigin

- Sorten - Merkmale - Verwendung - Pflanzung und - Pflege

zwergrosen Kleinstrauchrosen Edelrosen Kletterrosen Bodendecker- Rosen Hochstammrosen Strauchrosen

coop bau hobby coop bau spritzmittel rosen gegen mehltau bau material unkraut jaeten unkraut echter mehltau falscher mehltau hecke spritzmittel gegen mehltau gesal spritzmittel rosen gesal rosen spritzmittel rosen sternrusstau abdeckmaterial rosen rosen krankheiten sternrusstau gesal rosen spritzmittel gegen insektizid rosen wildrosen spritzmittel rosen rosen krankheiten rost rose teppich teppich rose coop bau und hobby coop bau und garten fungizid coop hobby giessen coop garten coop pflanzen bau holz coop werkzeug von coop coop hobby und garten oecoplan gesal blattlaeuse pflanzzeit ziersalbei gesal spritzmittel gesal insektizid spritzmittel blattlaeuse kosmeen papiersaecke torfersatz steinkraut sauzahn rosenerde edelrose ricoter rosenscheren schmierseife unkrautvernichter lavendel blaubluehend wildrosen giesskanne harke rebschere balkonkasten

Die Rose – eine Gartenkönigin ist in diesen Kategorien gelistet

Wohnen > Garten > Pflanzen

Wohnen > Garten > Pflanzen > Wohnen > Garten > Pflanzen > Anzucht

Ausgewählte Katalogseiten von Die Rose – eine Gartenkönigin

die rosensorten ihre merkmale und verwendung zwerg und kleinstrauchrosen zwergrosen haben einen gedrungenen wuchs und tragen viele kleine einfache und gefüllte blüten sie werden nur 20 ­40 cm hoch blühen reich und öfter und sind für den schnitt nicht geeignet hübsch für einfassungen rabatten kübel töpfe und balkonkästen pflanzabstand 30 ­35 cm 1 edelrosen teehybriden rosen mit besonders grossen edlen einzelblüten sie eignen sich vor allem zum schnitt und als attraktive einzelpflanzen für blumenbeete und rabatten pflanzenabstand mindestens 30 ­40 cm einige bewährte beispiele

bodendeckerrosen bodendecker-rosen sind niedrigund breitwachsende rosen die ihre zweige über den boden ausbreiten eine interessante neue gruppe die für naturnahe pflanzungen ganz neue rosenaspekte eröffnet den wuchs von unkräutern hemmt und von juni bis september blüht einige bewährte beispiele

bodenvorbereitung und -verbesserung bei neupflanzungen die idealen bodeneigenschaften mischen sie der erde material zur bodenverbesserung bei sandboden kompost/humus steinmehl graben sie den boden mit dem spaten ca 30 cm tief um zerkleinern sie die schollen mit der grabgabel gleichen sie nun mit dem kultivator grubber den boden aus lehmboden coop oecoplan ricoter® torfersatz torf stalloder

4 mit erde auffüllen 5 erde andrücken 6 einschwemmen coop-tipp damit rosen immer wieder blühen welke köpfe fortlaufend mit einer rosenschere abschneiden rosen

die rosen pflegen wasser verteilen sie wasser mit einem gartenschlauch oder einer giesskanne langsam im wurzelbereich rosen sollten lieber seltener dafür aber durchdringend gewässert werden rosen in gefässen brauchen häufiger wasser menge und häufigkeit hängen von der pflanzen und gefässgrösse ab im sommer empfehlen wir ihnen die rosen morgens oder abends zu giessen nie tagsüber bei sonnenschein das laub kann sonst verbrennen nicht über die blätter giessen ausgepflanzte rosen brauchen nach der anwuchszeit nur in ausnahmesituationen wasser z.b während langer trockenperioden oder bei extrem heissen temperaturen im sommer rosen an einem trockenen heissen standort in sandigen böden oder an wänden benötigen hin und wieder eine wassergabe rosen sind tiefwurzelnde pflanzen deshalb können sie aus tieferen bodenschichten wasser aufnehmen wenn andere laubgehölze durch wassermangel bereits schlaffe blätter haben sind rosen immer noch frisch 16

schnitt 1 wuchsformen ziel des schnittes ist es eine lockere wuchsform aus einigen haupttrieben zu erreichen von denen aus die blütentragenden zweige austreiben mit einer scharfen rebschere die glatte schnittflächen hinterlässt schneiden sie schräg über einem auge ab entfernen sie zunächst alte kahle und abgestorbene haupttriebe dann werden alle übrigen haupttriebe auf 30­ 50 cm höhe zurückgeschnitten 1 2 verblühtes entfernen 2 entfernen sie bei mehrfachblühenden rosen regelmässig verblühtes um einen neuen blütentrieb anzuregen schneiden sie einzelblüten bzw blütenbüschel am trieb dicht über dem nächst unteren voll ausgebildeten blatt ab 3 wildtriebe 3 unter der veredelungsstelle treiben aus dem wurzelstock der wildrose manchmal wildtriebe aus kratzen sie die erde bis zur verzweigungsstelle weg und schneiden sie den wilden trieb ab 18

schnitt vor dem setzen rosen

krankheiten vorsorgen ist besser als heilen kaufen sie kräftige gesunde pflanzen achten sie auf den richtigen standort im garten und auf einen gesunden nährstoffreichen boden geben sie den rosen nicht mehr wasser als nötig geeignete pflanzengemeinschaften mindern das risiko von krankheiten und schädlingsbefall bevorzugen sie beim kauf krankheitsresistente sorten 4 3 2 1 die häufigsten krankheitsbilder falscher mehltau echter mehltau rost sternrusstau 1 2 3 4 24 zimmerpflanzen 24

unkraut jäten ab märz/april fangen die unkräuter in den beeten an zu spriessen sie müssen vor der blüte entfernt werden weil der wind die samen sonst unkontrolliert in alle richtungen verstreut verwenden sie keine chemischen unkrautvernichter sie lassen sich auch so ohne grossen aufwand beseitigen nach dem jäten dünne mulchschicht oder abdeckmaterial auf den boden auftragen die dunkelheit unter der schicht hemmt das keimen der unkrautsamen einjährige unkräuter von hand mit der wurzel ausreissen bei trockenem wetter liegen lassen bis die pflänzchen ausgetrocknet sind bei regen unkraut zusammennehmen und kompostieren zweijährige und mehrjährige unkräuter samt wurzeln ausstechen damit das gesamte wurzelwerk beseitigt wird verbleibende wurzelteile können wieder austreiben winden wenn sie noch klein sind mit allen wurzeln entfernen vorsicht wurzeln können sehr lang sein und aus dem kleinsten verbleibenden wurzelrest im boden kann sich die pflanze wieder vermehren starkem

pflanzzeit wann sie welche rosen bei coop kaufen können frühling mitte märz bis ende april herbst mitte oktober bis frosteintritt beste pflanzzeit containerrosen können das ganze jahr gepflanzt werden ausser bei frost am besten wachsen die rosen an wenn sie im frühling oder im herbst gepflanzt werden containerrosen mai bis august topfrosen märz/april bis september rosenstöcke ende märz bis anfang mai und oktober bis vor dem ersten frost 30

für fachliche fragen wenden sie sich an die verkaufsberater in ihrem coop bau hobby oder in grösseren coop centern für allgemeine fragen steht ihnen unser coop info service unter 0848 888 444 oder www.coop.ch zur verfügung ccbh706001