Gasableiterkatalog von CITEL Electronics GmbH

Weitere CITEL Electronics GmbH Kataloge | Gasableiterkatalog | 6 Seiten | 2006-12-02

Werbung

Kontakt zu CITEL Electronics GmbH

Katalog Gasableiterkatalog

citel 900v cms 420 vd ba arc 1100 cms ca smd tt ge 50 k1 fail safe t 1 k 12 ka 20 e 17 10 t v 20 t 8 v 1200 din iso 9001 s 6 5 2 5 ka iec kv om sto pf pf 10 kurzschluss 10 kv cat 6 c max cat 5 c 15 a 2 p iso 9001 bh 90 c 9 s 15 15 metall c 15 bh 90 h s 10 bc 30 30 10 bh 90 c c 8 c 100 s v 700 30 volt din iso v 10 din iso 1 w w 1150 v gas gas 250 s 175 100 v v 650 c 15 n

Gasableiterkatalog ist in diesen Kategorien gelistet

Elektronik > Elektrizität > Schutz

Ausgewählte Katalogseiten von Gasableiterkatalog

CITEL Electronics GmbH,

sicherheit durch kompetenz Überspannungsgasableiter

funktionsweise von gasentladungsableitern gasentladungsableiter Üsag sind zwei oder dreipolige bauelemente mit einer bei citel nicht radioaktiven edelgasfüllung die gasfüllung ermöglicht bei einer bestimmten angelegten spannung eine bogenentladung zwischen den elektroden hieraus ergibt sich das verhalten eines spannungsabhängigen schalters dieses schaltverhalten wird genutzt um Überspannungen gezielt zu begrenzen und abzuleiten die ansprechspannung des gasentladungsableiters wird bei der herstellung definiert und liegt zwischen 70 v und mehreren kv wird diese ansprechspannung überschritten bildet sich innerhalb weniger nanosekunden ein lichtbogen dieser lichtbogen weist eine hohe stromtragfähigkeit von bis zu 150 ka auf die bogen-brennspannung an einem gezündeten gasentladungsableiter beträgt unabhängig von der ansprechspannung nur 10 ­ 30 volt in diesem zustand sinkt der innenwiderstand auf 1 ohm und entspricht damit quasi einem kurzschluss unterschreitet die anliegende

werte sie müssen von mindestens 95 der ableiter erreicht werden halb der norm bewegt haben angegeben wird der jeweilige effektivstrom bogenbrennspannung der spannungswert der parallel zum ableiter im gezündeten zustand während der bogenentladung gemessen werden kann prüf ungen/zertif izierungen citel gasentladungsableiter werden nach den anforderungen der itu-t k.12 fryher ccitt gefertigt und besitzen die zulassungen der meisten internationalen telefon und kommunikationsgesellschaften sie werden auf allen kontinenten eingesetzt das citel qualitätssicherungssystem entspricht der din iso 9001 und ist international zertifiziert d ie stoß stromwellen nennableitstoß str om diese angabe bezieht sich auf den scheitelwert des stoßstromes mit dem der ableiter mehrmals entsprechend der anforderungen belastet werden kann dabei dürfen sich die ableiterkenndaten nur so weit verändern dass sie noch innerhalb der geforderten norm liegen in den spezifikationen wird der nennableitstoßstrom

sto ßstr om 10 t 8/2 ime 0µ disc s no s har rma ge cur l imp ren ulse t 1 tim sto e ßstr om 1 ti 10 350 mes disc µs har norm ge cur al imp ren u t 1 lse tim we e chs elst rom 5 ti me ac s 1 s disc 50 h har z ge axi al isol atio nsw 100 iderst and vd insu c lati on res ista nce kap aziz 1m hz ät pf cap acit anc e lös chs pan nun hol g v dov er v itu olta -t ge cci tt k.1 2 bog enb ren nsp ann arc ung vol tag e ansprechspannung breakdown voltage statistik/statistik l ran z ina dyn ami k1 kv imp µs ulse vol spar tag kov e er optionen options bedrahtung lead wire kurzschluss fail safe mechanische maße mechanical characteristics rad ial nom v tole ba ba 90 230 350 550 90 230 350 550 75 90 150 230 350 420 550 20 20 20 20 20 20 20 20 700 v 700 v 900 v 1200 v 700 v 700 v 900 v 1200 v 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1g 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf pf 60 80 80 80 60 80 80 80

sto ßstr om 10 t 8/2 ime 0µ disc s no s har rma ge cur l imp ren t 1 ulse sto tim ßstr e om 1 ti 10 350 mes disc µs har norm ge cur al imp ren ulse t 1 tim e we chs elst rom 5 ti me ac s 1 s disc 50 h har z ge axi al isol atio nsw 100 iderst and vd insu c lati on res ista nce kap aziz 1m hz ät pf cap acit anc e lös chs pan nun hol g v dov er v itu olta -t ge cci tt k.1 2 bog enb ren nsp ann arc ung vol tag e ansprechspannung breakdown voltage dyn ami k1 kv imp µs ulse vol spar tag kov e er optionen options bedrahtung lead wire kurzschluss fail safe statistik/statistik ina l ran z mechanische maße mechanical characteristics rad ial nom v tole bm bms 8±1 90 230 350 420 550 20 700 v 20 800 v 20 1100 v 20 1200 v 20 1200 v 1g 1g 1g 1g 1g 2 2 2 2 2 pf pf pf pf pf 60 80 80 80 80 vvvvv 25 25 25 25 25 vvvvv 10 10 10 10 10 ka ka ka ka ka 1 5±0,3 5± 0,3 bm cms keramisch 3polig 3 electrode gas discharge tube 90 230 350 420 550 20 700 v 20 800 v 20 1100 v