High School Year USA 2011/2012 von Carl Duisberg Centren

Weitere Carl Duisberg Centren Kataloge | High School Year USA 2011/2012 | 4 Seiten | 2011-06-15

Werbung

Seite 2 von High School Year USA 2011/2012

wie sieht der schulalltag aus ihre kurse werden zu beginn des schulhalbjahres festgelegt dazu gehören pflichtkurse wie us-geschichte englisch mathematik oder gesellschaftskunde bei den wahlfächern electives können sie sich je nach angebot der schule für z b journalismus marketing kunst oder informatik entscheiden nachmittags finden in der regel activity clubs statt mit themen wie gestaltung des jahrbuchs fotografie theater u v m sehen sie selbst und wählen sie auch solche kurse die in ihrer deutschen schule nicht angeboten werden einige high schools bieten die möglichkeit das fach drivers education zu belegen schön wenn es klappt und sie den führerschein in den usa erwerben können doch bitte bedenken sie dass dies kein bestandteil unseres programms ist und sie selbst auch erst nach dessen beendigung tatsächlich auto fahren dürfen bei der zusammenstellung des stundenplans hilft ihnen der guidance counselor ein lehrer den sie auch in allen anderen schulischen belangen jederzeit ansprechen können ihr schultag beginnt morgens zwischen 8:00 und 9:00 uhr und dauert bis in den nachmittag hinein der stundenplan ist leicht zu merken haben sie doch jeden tag zur selben zeit das selbe fach unterrichtet werden sie von lehrern die zwar großen wert auf disziplin legen gleichzeitig aber einen ausgesprochen freundschaftlichen umgang mit den schülern pflegen so fällt lernen leicht und macht spaß sie lieben sport dann werden sie von den vielfältigen möglichkeiten an amerikanischen schulen begeistert sein leichtathletik basketball cross country running football tennis baseball ­ je nach jahreszeit und angebot der schule welches meist mit der größe der schule korreliert können sie sich in ihrer lieblingssportart so richtig fit machen an kleineren schulen werden sie eine familiäre atmosphäre und einen tollen school spirit erleben hende eltern oder kinderlose ehepaare alle freuen sich aber darauf sie an ihrem alltag teilhaben zu lassen und ihnen ihr land und den american way of life näher zu bringen zeigen auch sie sich offen und anpassungsbereit wenn es darum geht ein harmonisches miteinander zu schaffen und den amerikanischen familien alltag zu gestalten entsprechende motivation und eignung vorausgesetzt überlegen sich die familien übrigens sehr genau wen sie als gastschüler/in aufnehmen geben sie sich deshalb bereits beim ausfüllen der original-bewerbungsunterlagen besondere mühe denn sie wissen der erste eindruck ist oftmals entscheidend hat die familie ihre wahl getroffen und liegt gleichzeitig die zusage einer geeigneten high school im zuständigen schulbezirk vor sind die wichtigsten vorbereitungen für ihren erfolgreichen usa-aufenthalt durch unsere partnerorganisation vor ort getroffen der tag ihrer abreise rückt nun immer näher und schon bald wird es für sie heißen ihre gastfamilie ­ ein zweites zuhause freuen sie sich auf ihre zukünftige gastfamilie denn sie werden von anfang an eine große herzlichkeit und unterstützung bei den dingen des täglichen lebens erfahren die gastfamilien die von unseren amerikanischen partnern sorgfältig ausgewählt werden kommen aus dem gesamten spektrum der berufstätigen bevölkerung und können überall in den usa leben es gibt nicht die typische gastfamilie so bewerben sich familien mit kindern genauso um die aufnahme eines exchange students wie alleinerzie welcome to the united states auf einen blick ­ public high school aufenthalt l schuljahr ca 9­10 monate l schulsemester ca 4­5 monate l beginn im august/september oder januar/februar altersgruppe l 15­18 jahre leistungen l beratung und betreuung durch die carl duisberg centren l hin und rückflug inkl anschlussflüge/rail&fly innerhalb deutschlands und den usa l reisebegleitung bei gruppenflügen ab 15 teilnehmern l abholung vom zielflughafen l unterricht an einer öffentlichen high school l unterkunft und verpflegung in der gastfamilie l betreuung durch unsere partner vor ort llllll vorbereitungsseminar für schüler und eltern zweitägig vorbereitungsmaterial elternabend nachbereitungstreffen reisepreis-sicherung s allgemeine reisehinweise s 36 sevis-gebühr derzeit usd 180/stand juli 2010 kosten 1 schulsemester l 1 schuljahr l 6.890 7.090 sonstiges die gebühr für das obligatorische versicherungspaket kranken unfall und haftpflichtversicherung in höhe von 60 pro monat ist im programmpreis nicht enthalten s allgemeine reisehinweise s 36/37 zusätzlich sind u.a visumsgebühren und das taschengeld zu berücksichtigen 7