UP TO DATE III/2011 (September - Dezember) von Breitkopf & Härtel

Weitere Breitkopf & Härtel Kataloge | UP TO DATE III/2011 (September - Dezember) | 16 Seiten | 2011-10-26

Werbung

Seite 2 von UP TO DATE III/2011 (September - Dezember)

sibelius tanzen dancing sibelius in jean sibelius oeuvre fehlt die werkgruppe ballett komplett dennoch ist es bezeichnend dass seine musik immer wieder die fantasie der choreografen beflügelt stark sind die bilder seiner tondichtungen und symphonien immens das emotionale spektrum seiner musikalischen sprache teils inspiriert von der finnischen mythologie verzichtet sibelius meist auf detaillierte programme zur musik er war sich der gefahr plakativer abbildung bewusst und ließ so den choreografen raum für ganz unterschiedliche sujets sibelius musik fordert geradezu nach einer choreografischen umsetzung sei es in abstrakter form oder in großen handlungsballetten besonders hervorzuheben sind die ballett-produktionen artus-sage von john neumeier shannon rose ­ eine liebe in irland von youri vámos oder die jüngste produktion am salzburger landestheater tanz der nordlichter ­ sibelius-fantasien von peter breuer zum herannahenden 150 geburtstag des komponisten am 8 dezember 2015 möchten wir das thema sibelius tanzen näher betrachten und zu neuen ballettproduktionen anregen the work group ballet is completely missing in jean sibelius oeuvre nevertheless his music has repeatedly fired the imagination of choreographers the images of his tone poems and symphonies are powerful and the emotional spectrum of his musical idiom is enormous though occasionally inspired by finnish mythology sibelius generally eschewed detailed programs pertaining to his music he was well aware of the dangers of blatant descriptiveness and thus gave choreographers the freedom to treat many different topics with his music sibelius music literally begs for choreographical treatment whether in abstract form or in large ballets with fully developed scenarios particularly worth mentioning are the ballet productions artus-sage by john neumeier shannon rose ­ eine liebe in irland by youri vámos and most recently the production of the salzburg landestheater tanz der nordlichter ­ sibelius-fantasien by peter breuer on the occasion of the imminent anniversary of the composer s birth on 8 december 2015 we would like to stimulate further projects relevant to the dancing sibelius topic and to inspire new ballet productions egibt man sich auf spurensuche sind die verbindungen zwischen sibelius musik und tanz nicht gerade offenkundig erste eindrücke des wiener musiklebens zeigen sich in briefen aus seiner studienzeit an seine frisch verlobte aino järnefeldt wien ist ein ort ganz nach meinem geschmack 26.2.1891 und an seinen früheren kompositionslehrer martin wegelius walzer schwirren mir im kopf herum und alle sind sie wie von schubert 25.10.1890 er war fasziniert von den symphonien beethovens und bruckners hörte in diesen jahren aber auch johann strauß seine walzer dirigieren und verbrachte seine zeit in den kaffeehäusern gerade die ferne zu finnland und die verschiedenen nationalitäten die in wien zusammentrafen weckten sein nationalbewusstsein sein interesse an dem epos kalevala und an der finnischen volksmusik in der polonaisen und mazurkas eine große rolle spielten und um 1900 auch polka und walzer immer mehr in mode kamen eine scéne de ballet findet sich unter sibelius ersten symphonieplänen von 1891 das werk wurde unter der leitung von robert kajanus in helsinki uraufgeführt ein regelrechter wirbelwind in dem andrew barnett sogar einen finnischen vorläufer von ravels la valse sieht sibelius verwarf allerdings die entwürfe und begann mit seiner arbeit an einer neuen symphonie kullervo inspiriert vom tragi b 2 up to date · iii-2011 · sibelius tanzen ­ dancing sibelius