Kompakt - Tipps und Lieblingsplätze 2017 von Bodensee-Vorarlberg Tourismus

Weitere Bodensee-Vorarlberg Tourismus Kataloge | Kompakt - Tipps und Lieblingsplätze 2017 | 67 Seiten | 2017-10-28

Werbung

Seite 9 von Kompakt - Tipps und Lieblingsplätze 2017

kulturleben kulturleben bregenz bregenzer frühling seit den 90er jahren wirkt dieses tanzfestival wie ein magnet auf ein inter­­­natio­ nales publikum aus gutem grund hier erlebt man die stars der tanzszene aus aller welt legendäre uraufführungen und unvergessliche performances halten das niveau zuverlässig an der spitze die begeisterung äußert sich ­regel­mäßig in standing ovations  von märz bis mai 2017 tanzt und tobt der saal des festspielhauses www.bregenzerfruehling.at bregenzer festspiele im sommer verwandeln die akteure und besucher der festspiele die stadt in einen multikulturellen treffpunkt die oper „carmen“ geht unter der intendanz von elisabeth sobotka in ihre erste saison die seebühne ist das eine aber auch das weitere programm wie die oper im festspielhaus „moses in Ägypten“ von gioachino rossini erstklassige orchesterkonzerte das opern­ atelier und ein opernstudio für junge sänger/innen das jugendprogramm crossculture und andere höhepunkte bieten ausreichend grund für einen längeren aufenthalt in bregenz  festspielzeit vom 19 juli bis 20 august 2017 bregenzer festspiele blick hinter die kulissen sie ist die weltgrößte seebühne – und sie lässt sich von interessierten ­besucher/innen gerne über die schulter blicken führungen buchen platz der wiener symphoniker 1 t +43 5574 4076 s 21 – b3 www.bregenzerfestspiele.com vorarlberger landestheater kulturleben kultur ist wohl das was jeder und jede einheimische auf die frage nach dem auffallendsten merkmal des lebens in der region bodensee-vorarlberg an erster stelle nennt das kulturelle leben spielt auf hohem niveau so hoch wie es für eine gegend ohne großstadt vielleicht überhaupt sein kann hier hat sich etwas etabliert was man ansonsten nur in den kulturellen ballungsräumen findet nämlich eine breite akzeptanz für kunst und kultur – was nachhaltig die atmosphäre prägt die großen kulturellen institutionen mit ihrer internationalen strahlkraft haben dazu ebenso beigetragen wie die vielen regionalen produktionen die erstaunlich hohe qualität aufweisen am ende beeinflusst eine lebendige kulturszene alle bereiche und erhöht die lebensqualität 12 das landestheater bringt frischen wind in die klassischen stücke der welt­ literatur aber auch die gegenwart hat ihren platz auf der bühne neben dem großen haus dessen steigende besucherzahlen nur gutes versprechen finden im kleinen haus kinder und jugendliche unter kompetenter führung einen altersgerechten einstieg in die welt des theaters seestraße 2 t +43 5574 42870 s 21 – f3 www.landestheater.org 13