Funkbus von Berker

Weitere Berker Kataloge | Funkbus | 48 Seiten | 2013-07-29

Werbung

Kontakt zu Berker

Berker GmbH & Co. KG
Klagebach 38
58579 Schalksmühle
Deutschland

Telefon: 02355 / 905-0
Telefax: 02355 / 905-111
E-mail: info@berker.de
http://www.berker.com/

Ausgewählte Katalogseiten von Funkbus

berker

ergonomisches licht in der küche in der küche kommt es auf funktionalität an ein am hängeschrank installierter funk-schaltaktor eb schaltet die lichtquelle des arbeitsplatzes und integriert die küchenbeleuchtung in die zentralsteuerung hierzu ist der vorhandene schalter durch einen blc tronic-schalteinsatz mit blc funk-taste zu ersetzen zusätzlich kann ein flacher funk-wandsender zur bedienung der schrankbeleuchtung neben die tür gesetzt werden durch einen 2fach rahmen kann der funk-wandsender mit dem blc einsatz kombiniert werden zur bedienung vom arbeitsplatz aus kann ein funk-wandsender 2fach in flacher bauform der die arbeitsplatzbeleuchtung und das deckenlicht steuert auf die fliesen geklebt werden das brauchen sie funk-schaltaktor eb blc tronic-schalteinsatz blc funk-taste funk-wandsender 1fach flach funk-wandsender 2fach flach best nr 0125 2916 1760 2721 2722

der empfÄnger führt sofort aus für die installation der empfänger bietet das berker funkbus-system vielseitige möglichkeiten ­ direkt am verbraucher als wandeinsatz aufsatz oder zwischenstecker in schuko-steckdosen in hohlräumen und abgehängten decken sowie in der unterverteilung als reg-komponente wächterleistungsteile signalverstärker und eine funk-zentrale runden das programm ab damit können sie im innen und außenbereich des gebäudes eine komplette funkbus-lösung integrieren die sämtliche telegramme der sender sicher umsetzt denn die übermittlung »digitaler aufträge« per funkwellen ist selbst durch wände und über mehrere stockwerke hinweg kein problem speicherfunktionen ermöglichen ihren kunden verschiedene lichtstimmungen lichtszenen durch kombi nation mehrerer lichtquellen zu hinterlegen die jederzeit wieder abgerufen werden können sogar rollos und jalousien können in die programmierung eingebunden werden und damit zur gewünschten lichtstimmung

starke komponenten für jeden einsatzbereich die empfÄnger funk-zwischensteckeruniversaldimmer der zwischenstecker-universaldimmer erkennt auto matisch welche last angeschlossen ist diese komponente ist z.b für steh-oder tischleuchten ohne integrierten dimmer geeignet die einschalthelligkeit lässt sich individuell abspeichern dieser funk-zwischenstecker kann ebenfalls in lichtszenen ein gebunden und über alle funkbus-sender oder direkt am gerät manuell bedient werden funk-universalschnurdimmer mit dieser komponente des funkbus-systems können glühlampen hv-halogenlampen und tronic bzw konventionelle trafos gedimmt werden der funk-universal-schnurdimmer erkennt automatisch welche last angeschlossen ist er kann den ver braucher in lichtszenen einbinden und für steh tischleuchten oder für die raumbe leuch tung in abgehängten decken eingesetzt werden die einschalthelligkeit lässt sich individuell abspeichern funk-empfÄnger reg dieser funk-empfänger wird in der unterverteilung

starke komponenten für jeden einsatzbereich die empfÄnger funk-jalousieaktor up dieser jalousieaktor wird in up-abzweig schal terdosen oder mit wassergeschützten abzweigdosen in roll ladenkästen installiert die einbindung der endlagen von rollos/jalousien in lichtszenen ist möglich um eine zentral und/oder gruppensteuerung ohne zusätz liche leitungsverlegung zu reali sieren wird pro antrieb ein funk-jalousieaktor up installiert und über einen gemeinsamen funk-sender angesteuert funk-wÄchterleistungsteil ap das funk-wächterleistungsteil ap ist für die aufputz-montage ausgelegt und wertet vor allem signale der funk-wächter aber auch der übrigen funksender aus die ansprechhelligkeitsschwelle ist ebenso frei einstellbar wie die nachlaufzeit für die beleuchtung zusätzlich sind die betriebs arten ein/aus für 2 std einstellbar das funk-wächterleistungsteil ap kann sig nale von bis zu 30 funksendern verarbeiten so dass ein gebäude rundum von mehreren funk-wäch tern

so wird die montage perfekt grundlagen der funk-technik die frage der reichweite funk wellen können gerade in gebäu den einer vielzahl von ein flüs sen unterliegen die zur ab schwächung der signale und damit zur minderung der reichweite führen daher geben sämt liche hersteller von funkpro dukten generell die reichweite im freifeld an die sich auf unge störte aus breitung der funkwellen und optimal ausgerichtete antennen be zieht für produkte des berker funkbussystems liegt diese reichweite in der regel bei 100 m ist ein gebäude durch entsprechende maß nah men nicht besonders abgeschirmt lassen sich damit problemlos funkstrecken durch Übersteuerungen vermeiden um übersteuerungen zu vermeiden ist zwischen sendern und empfängern ein mindestabstand von 0,5 m einzuhalten funkschatten durch metalle im gebäude die rückseiten metallischer gebäudeteile wie pfeiler deckenträger oder feuerschutztüren bilden funkschatten s abb unten in einem solchen schatten montierte

funk-handsender mini funktion ortsunabhängige bedienung aller funkbus-empfänger schalten dimmen jalousie anzahl der kanäle 2 unabhängige kanäle funk-wandsender flach funktion ortsunabhängige bedienung von funkbus-aktoren einzel lichtszenen oder zentral-steuerung auswahl über 4fach funktionsschalter auf der rückseite quittierung der tastenbetätigung durch eine sende-led varianten 1 2 4fach senkrechte bedienung 1­ 3fach waagerechte bedienung funkreichweite reduziert wegen kompakter bauform 30 m im freifeld besondere produktmerkmale flache bauform montage mit schrauben oder durch kleben direkt auf ebenem untergrund erweiterung von berker up-kombinationen mit funk-wandsender flach und mehrfachrahmen möglich bedienung einzelsteuerung durch je zwei gegenüberliegende tasten senkrechte bedienung oder eine geteilte wippe waagerechte bedienung kurz lang-bedienung bei jalousie und dimmbetrieb siehe tabelle tastenlage oben/links tastendruck beleuchtung 1 1 1 1 sek sek sek sek

funk-wandsender-einsatz funktion ortsunabhängige bedienung von funkbus-aktoren über aufgesteckte tastsensoren zum aufstecken von tastsensoren 1­4fach einzelsteuerung lichtszenensteuerung oder zentral-steuerung auswahl der funktionen über 4fach funktionsschalter auf dem einsatz batterieschalter zum ausschalten des tastsensors batterieschonung funktion tastsensoren bei betätigung einer taste sendet der einsatz telegramme die die ausgewählte funktion auslösen bestätigung der tastenbetätigung durch eine sende-led pro kanal bei einzelsteuerung zwei tasten/eine geteilte wippe pro kanal unterscheidung von kurzer und langer tastenbetätigung bei ansteuerung von dimm und jalousie-aktoren siehe tabelle montage einsatz in eine up oder hohlwanddose oder in ein flaches aufputzgehäuse tastsensor aufstecken mit designrahmen auf einsatz tastenlage oben/links tastendruck beleuchtung 1 1 1 1 sek sek sek sek ein-schalten heller-dimmen aus-schalten dunkler-dimmen jalousie lamellenverstellung

fakten die sie kennen sollten funk-zwischenstecker-schaltaktor funktion schalten von ortsveränderlichen elektrischen verbrauchern mit netzstecker 230 v z b tisch oder stehleuchten einschalten der eingesteckten last über integrierte taste einschalten der eingesteckten last für eine minute bei empfang eines funk-wächter-telegramms besondere produktmerkmale feinsicherung zum schutz vor überlast ohne Öffnen des gehäuses austauschbar funk-zwischenstecker-universaldimmer funktion schalten und dimmen von ortsveränderlichen elektrischen verbrauchern mit netzstecker 230 v z b tisch oder stehleuchten einschalten der eingesteckten last über integrierte taste kein dimmen einschalten der eingesteckten last auf einschalthelligkeit für eine minute bei empfang eines funk-wächter-telegramms besondere produktmerkmale abspeichern der einschalthelligkeit möglich automatische lasterkennung feinsicherung zum schutz vor überlast ohne Öffnen des gehäuses austauschbar kurzschluss und

fakten die sie kennen sollten funk-schaltaktor eb funktion schalten elektrischer lasten einschalten für 1 min bei empfang eines funk-wächtertelegramms ein aus-schalten über taste am gerät baustellenfunktion besondere produktmerkmale anschluss eines tasters als nebenstelle möglich aktivierung des lernmodus über taster-nebenstelle möglich funk-universaldimmer eb funktion schalten und dimmen elektrischer lasten einschalten auf einschalthelligkeit für 1 min bei empfang eines funk-wächter-telegramms ein aus-schalten über taste am gerät baustellenfunktion besondere produktmerkmale automatische lasterkennung abspeichern der einschalthelligkeit möglich anschluss eines tasters als nebenstelle oder einer blc nebenstelle möglich kurzschluss und übertemperaturschutz integriert löschen aller eingelernten sender möglich werkseinstellung technische daten nennspannung schaltkontakt leistungsaufnahme schaltleistung glühlampen ac 230 v 50/60 hz relais 10 a ca 0,71w im standby 2300 w

berker electronics asia pacific pte ltd 18 boon lay way #07-136 tradehub 21 609966 singapore telephone 65 6226 2630 fax +65 6224 9852 enquiry@berker.sg www.berker.com berker gmbh co kg klagebach 38 58579 schalksmühle/germany telefon +49 0 23 55/9 05-0 telefax 49 0 23 55/9 05-1 11 info@berker.de www.berker.de best nr 0201 33 printed in germany 0511 fr berker auf die eigene art berker ist ein traditionsbewusstes unternehmen und eine international anerkannte designmarke zugleich seit 1919 fertigen wir im sauerland hochwertige schalter und systeme deren qualität und design die zeiten überdauern die daher vielfach mit preisen ausgezeichnet wurden und die heute in einigen der aufregendsten gebäude der welt zu finden sind vielleicht demnächst ja auch in