Märklin Herbstneuheiten 2018 von Bahnorama

Weitere Bahnorama Kataloge | Märklin Herbstneuheiten 2018 | 24 Seiten | 2019-02-01

Werbung

Seite 6 von Märklin Herbstneuheiten 2018

e§hnt8y digital funktionen spitzensignal rauchsatzkontakt diesellok-fahrgeräusch signalhorn direktsteuerung bremsenquietschen aus spitzensignal lokseite 2 signalhorn hoch spitzensignal lokseite 1 sanden rangierpfiff signalhorn bahnhofsansage ankuppelgeräusch rangiergang druckluft ablassen 36433  diesellokomotive baureihe 232 die legende des schweren güterverkehrs mit nachempfundenem ab­gasausstoß ganz wie am vorbild mit großem wassertank ist das fahren und halten „unter dampf“ über g­ rößere strecken ein wahres vergnügen möglich durch den versteckt verbauten ­piezo-vernebler der in 3 stufen ausstößt minimaler ausstoß – fahrbetrieb – ­maximaler ausstoß vorbild diesellokomotive baureihe 232 spitzname „ludmilla“ der db ag achsfolge co´co´ baujahr ab 1974 gebaut in der udssr für die deutsche reichsbahn einsatz schwere reise und güterzüge epoche vi modell diesel-lokomotive mit simuliertem abgasausstoß durch p­ iezo-vernebler digital über drei stufen schaltbar betrieb mit ­destilliertem wasser lok mit digital-decoder mfx und umfangreichen geräuschfunktionen authentische alterungsspuren metallausführung 4 achsen angetrieben haftreifen fahrtrichtungsabhängig wechselndes dreilicht-spitzensignal und 2 rote schlusslichter konventionell in betrieb digital schaltbar beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten leuchtdioden led länge über puffer 23,9 cm mit beiligender befüllungs-pipette auf einen blick •• piezo-vernebler in 3 stufen digital schaltbar •• mit authentischen alterungsspuren •• lokomotive mit multiprotokoll-decoder raffiniert verbaut der neue piezo-vernebler mit ­großem wassertank 6 einmalige serie € 299,99 ler auf rauchentwick kaltdampfbasis rtank für große großer wasse unter dampf“ reichweiten „ erungsspuren lt aehcs ti n e th au der piezo-vernebler im einsatz cu ms ms 2 cs1 cs2-3 kraftpaket unter dampf                        