ESU Neuheiten 2017 von Bahnorama

Weitere Bahnorama Kataloge | ESU Neuheiten 2017 | 32 Seiten | 2017-04-21

Werbung

Kontakt zu Bahnorama

Bahnorama GmbH

Brünnenstrasse 106, 3018 Bern, Schweiz

Bei Fragen oder Anliegen sind wir per Telefon (+41 (0)31 992 85 88, während Geschäftszeiten) oder e-Mail info@bahnorama.ch (wochentags i.d.R. innert 12-24h) erreichbar.

http://www.bahnorama.ch/

Unsere normalen Öffnungszeiten sind wie folgt:
Montag: 14:00 - 18:30 Uhr
Dienstag: 14:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 14:00 - 18:30 Uhr
Freitag: 14:00 - 21:00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: geschlossen

ESU Neuheiten 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Zuhause > Spielzeug > Modellbau

Ausgewählte Katalogseiten von ESU Neuheiten 2017

digital ecos pro lok lassen sich – je nach datenformat und lokdecoder – bis zu 28 funktionen abrufen jede lok wird in der integrierten lokdatenbank verzeichnet und kann individuell mit einem namen sowie einem lokbild versehen werden neben den eingebauten lokbildern können sie auch eigene bilder auf die ecos laden passende bilder können sie entweder im „lokbild-bazar“ auf unserer homepage finden oder sie gestalten die bilder selbst an ihrem computer wenn ihre lok mit einem railcomplus® oder mfx®-kompatiblen decoder ausgestattet ist werden die auf dem decoder gespeicherten parameter für name funktionssymbole und loksymbol direkt nach dem aufgleisen automatisch von der ecos erkannt und übernommen sie müssen an der konfiguration der lok nichts mehr ändern falls erforderlich wird die adresse der lok vollautomatisch umprogrammiert weichen magnetartikel schalten das große stellwerk auf dem bildschirm der ecos zeigt alle vorhandenen weichen

lokpilot v4.0 m4 mkl motorsteuerung der lokpilot v4.0 m4 mkl ist mit einer motorsteuerung der fünften generation ausgestattet mit hilfe von 6 parametern kann die lastregelung entweder manuell an das modell angepasst werden oder der decoder misst mittels „auto-tune“ die motoreigenschaften in einem testlauf aus und stellt sich selbst passend ein nie war die anpassung an motoren einfacher esu-decoder steuern alle motortypen egal ob märklin®-motoren fleischmann-rundmotoren glockenankermotoren z.b faulhaber oder mittelmotoren mit schwungmassen mit dynamic drive control ddc begrenzen sie den einfluss der lastregelung und können im bahnhofsbereich feinfühlig regeln während die lok bei bergauffahrt vorbildgetreu langsamer wird softdrive® sinusmotoren wie sie in vielen märklin® modellen verwendet werden können ebenfalls vom lokpilot v4.0 decoder angesteuert werden dank susi klappt dies auch mit trix®-loks funktionen dieser lokpilot decoder ist ein

digital esu decoder Übersicht loksound betriebsarten dcc 14 28 128 fahrstufen dcc kurze und lange adressen dcc traktionsadresse consist mode dcc lgb kettensteuerung automatische fahrstufenerkennung lenz® lg 100 roco bremsgenerator lenz® abc bremssstrecke zimo hlu-befehle dc analogbetrieb motorola® 14 fahrstufen motorola® 28 fahrstufen motorola® adresse 1 80 motorola® adresse 1 127 motorola® adresse 1 255 m4 datenprotokoll mfx kompatibel selectrix® märklin® bremsstrecke ac-analogbetrieb automatische erkennung der betriebsart motorsteuerung gleichstrom glockenanker wechselstrommotor mit magnet taktfrequenz lastregelung im digitalbetieb lastregelung im analogbetrieb einstellb anfahr höchstgeschw im analogbetrieb massensimulation für 14 fahrstufenbetrieb autotune funktion für lastregelung ddc dynamic drive control motorstrom dauer kurzschlussschutz funktionsausgänge verstärkte funktionsausgänge mit kurzschlussschutz belastbarkeit

typ bezeichnung dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf dampf br 03 br 03.10 dr-reko br 03.10 Öl br 05 br 06 br 18 201 br 18.3 badische ivh br 18.5 bay s3/6 br 23 br 23 km1® br 24 64 br 38 br 38 -märklin® br 38.4 br 39 br 41 kohle br 41 Öl br 43 br 44 Öl br 50 br 50 km1® br 50.35 br 50.50 br 52 br 52 kondenstender br 53 br 55 br 58 br 58.3 br 61 stromlinie br 62 br 64 piko br 65 br 65 km1® br 71 br 76 br 78 br 80 br 86 loksound loksound loksound loksound loksound micro v4.0 v4.0 v4.0 m4 l v4.0 xl v4.0 q1/17 q1/17 q1/17 q1/17 q1/17 q1/17 q1/17 q1/17 54807 57823 54827 54818 54817 54819 56836 54805 54808 54407 57423 54427 54418 54417 54419 56436 54405 54408 64407 67423 64427 64418 64417 64419 66436 64405 64408 54307 57323 54327 54318 54317 54319 56336 54305 54308 54821 54804 54421

engineering edition e03 br 103.1 16 vorbild modell die 1965 in vier vorserienexemplaren vorgestellte e03 und ihre 145 ab 1970 in serie gebauten schwesterloks waren schon zu lebzeiten legenden die deutsche bundesbahn entwickelte vorwiegend mit henschel und krauss-maffei die e03 um leichte tee-züge mit hoher geschwindigkeit im flachland zu befördern mit e03 001 begannen 1965 die schnellfahrversuche für die planmäßige beförderung von reisezügen mit 200 km/h diese einsätze und die einzigartige formgebung ließ die e03 auch zu einer werbe-ikone werden die in aufwändigen versuchen im windkanal entwickelten kugelförmigen stirnseiten und die elegante tee-lackierung prägten das bild des schnellverkehrs in deutschland mehr als 30 jahre lang 1969 änderte die db das anforderungsprofil für die e03 und setzte das zuggewicht für die serienloks auf 480 t bei 200 km/h und 800 t bei 160 km/h hinauf darum erhöhte man die leistung der motoren auf 7780 kw

engineering edition br 132 »ludmilla« 18 vorbild modell 1973 erhielt die deutsche reichsbahn dr vom sowjetischen hersteller lokomotivfabrik woroschilowgrad das erste exemplar der mit zugheizung und dynamischer bremse ausgestatteten baureihe 132 der einbau des generators für die zugheizung bedingte gegenüber den nur für den güterzugdienst geeigneten baureihen 130 und 131 eine verlängerung des lokkastens auf 20.820 mm da die komponenten mit ausnahme der zugheizung sich bereits in vielen 100 exemplaren bewährt hatten erwies sich die neue lok sofort als zuverlässig die 132 trägt als dieselelektrische lok den mittelschnell laufenden 16-zylinder-viertakt-dieselmotor 16 tsch n 26/26 bauform 5 d 49 der den generator antreibt der wiederum die sechs tatzlagermotoren mit strom versorgt mit einer leistung von 3000 ps waren die 132 anfangs die stärksten dr-dieselloks da in der ddr eine höchstgeschwindigkeit von 120 km/h galt konnte die von den eisenbahnern

h0 31256 diesellok 265 310 mrce schwarz ep vi sound rauch

engineering edition v200.0  24 vorbild modell die v200 war das lok-gesicht der deutschen bundesbahn db in den 50er-jahren keine andere diesellok prägte das bild der jungen db so sehr wie die lange lok mit den charakteristischen aluminiumzierstreifen die an den stirnseiten zu einem stilisierten „v“ zuliefen in den ab 1956 gebauten serienloks kamen 1100 ps bei 1500 u/min starke 12-zylindermotoren von daimler-benz mb 820 bb man 12 v 18/21 oder maybach md 650 zum einsatz für die zugheizung diente ein dampfheizkessel von hagenuk der in der lage war einen schnellzug mit zehn bis zwölf wagen zu heizen eine besonderheit war die ausrüstung aller v200.0 mit einer vielfachsteuerung die doppeltraktionen und den wendezugbetrieb ermöglichte mit krauss-maffei v200 001 – 005 v200 026 – 086 und mak v200 006 bis 025 lieferten nur zwei hersteller die 86 lokomotiven an die db die mak-loks unterschieden sich an der front markant durch eine flachere

h0 36205 kesselwagen 3-er-set deutz Ölverein erfurt 912 895 grau wifo hamburg 921 366 grau wifo hamburg 921 361 grau ep ii dc 36216 kesselwagen 3-er-set deutz ivg 5 594 947 grau ivg 5 594 352 grau ivg 5 531 612 grau ep iii dc 36217 kesselwagen 3-er-set deutz aral 503 074 grau esso 584 933 grau shell 583 416 gelb ep iii dc 36218 kesselwagen 3-er-set deutz vtg 070 5 149 grau vtg 070 5 156 grau eva 737 7 610 grau ep iv dc 36219 kesselwagen deutz Öbb Ömv 532 25 schwarz-blau ep iii dc 36220 kesselwagen deutz Öbb oeva 736 6 025 grau ep iv dc

pullman 30 36356 panoramawagen bex rhb a 1291 rot ep v 36357 panoramawagen bex rhb a 1292 rot ep v 36358 panoramawagen bex rhb b 2501 rot ep v 36359 panoramawagen bex rhb b 2502 rot ep v 36360 panoramawagen bex rhb b 2503 rot ep v 36361 panoramawagen bex rhb b 2505 rot ep

esu international 2015 esu electronic solutions ulm gmbh co kg edisonallee 29 d-89231 neu-ulm deutschland tel +49 0 731 18 47 80 fax +49 0 731 18 47 82 99 info@esu.eu esu electronic solutions ulm gmbh co kg edisonallee 29 d-89231 neu-ulm usa deutschland kanada tel +49 0 731 esu 18 47 80 llc fax +49 023 731 18 47street 82 99 howard info@esu.eu us-17754 montoursville benelux train service danckaert bvba hamiltonpark 14 be-8000 brugge phone +32 486 982 857 fax +32 70 660 919 tsd@tsdbvba.be www.loksound.be www.loksound.nl www.esu.eu benelux großbritannien train service danckaert bvba south west 14 digital ltd hamiltonpark 1 savernake road be-8000 brugge weston phone +32super 486 mare 982 857 gb-bs229hq north somerset contact@tsdbvba.be tsd@tsdbvba.be phone +44 1934 51 53 82 www.loksound.be www.modeltrainservice.com www.loksound.nl info@swd4esu.co.uk großbritannien www.southwestdigital.co.uk south west digital ltd italien 1 savernake 202 high street road essemme s.r.l