3B Biologie 2016 von Bachmann Lehrmittel

Weitere Bachmann Lehrmittel Kataloge | 3B Biologie 2016 | 180 Seiten | 2017-01-26

Werbung

Seite 128 von 3B Biologie 2016

das geheimnis des blutflecks bl ut unt er s uc h ung die schüler als gerichtsmediziner anhand eines an einem fiktiven tatort gefundenen blutflecks muss ein mordfall gelöst werden dabei wird zuerst untersucht ob es sich tatsächlich um blut handelt dann müssen blut­ gruppe und rhesusfaktor bestimmt und anschließend mit proben des ­opfers und diverser verdächtiger verglichen werden so kann der täter überführt und das verbrechen gelöst werden dieser simulationsversuch garantiert eine spannende unterrichtsstunde in der ihre schüler viel über blutgruppen und deren bestimmung lernen lieferumfang 3 simulierte seren anti-a anti-b anti-rh je 30 ml 40 wannen zur blutgruppenbestimmung 1 gazetuch 1 simulierte neo/blut-probe von der stelle des verbrechens 25 ml 3 simulierte neo/blut-proben vom verdächtigen je 25 ml je 40 rührstäbchen in blau gelb grün beschreibung für den unterricht in der sekundarstufe i geeignet 30x23x6 cm 1 kg d/e/s/i 9982-1005979 9982-1005979 elisa-hiv/aids-test aids – schon in der sekundarstufe i ein wichtiges thema aber wie funktioniert ein aids-test die schüler untersuchen das immunbiologische phänomen der antigen-antikörper-reaktion sie lernen dass der elisa-immuntest ein wesentliches instrument für den nachweis des ­hi-virus ist sie simulieren elisa-screenings mit künstlichem blutserum von 10 fiktiven personen um deren hiv-status zu ermitteln so erhalten sie einen einblick in die immunbiologie und die besonderheiten von der begriffen wie „positiv“ und „negativ“ sowie „falsch positiv“ und „falsch ­negativ“ die schüler lernen grundlegende konzepte der immunbiologie kennen und verstehen wie der elisa-hiv-screening-test funktioniert sie beobachten ­simulierte elisa-antikörper-antigen-reaktionen und analysieren schließlich das elisa-testergebnis lieferumfang 20 streifen mit je 8 mikrovertiefungen 8 mikrospatel 10 plastikpipetten 10 medizinbecher 2 gefäße mit glaskügelchen beschichtet mit simuliertem hiv-antigen 2 simulierte enzymgekoppeltes anti-humanantikörperkonjugate à 10 ml 2 simulierte chromagene à 10 ml 9 simulierte ­patientenseren à 10 ml 1 simuliertes negatives kontrollserum 10 ml 1 simuliertes kontrollserum mit geringer positivität 10 ml 1 simuliertes kontrollserum mit hoher positivität à 10 ml beschreibung 30x22x10 cm 1,5 kg 9982-1005072 d/e/s 9982-1005974 blutgruppenbestimmung mit rhesusfaktor e x peri men te mit diesem lange haltbaren versuchsset können ihre schüler blutgruppen und rhesusfaktor ohne jegliches infektionsrisiko bestimmen sie unter­ suchen künstliches „blut“ von 4 fiktiven personen und bestimmen jeweils die blutgruppen sowie den rhesusfaktor dabei sind deutliche verballungen zu sehen mit dem mikroskop kann die größe von roten und weißen „blutkörperchen“ sowie deren anzahl pro mm3 ermittelt werden lieferumfang 4 tropfflaschen künstliches blut a b ab und 0 je 1 tropfflasche künstliches serum anti a anti b und anti rh 48 abwaschbare dauer­testplatten mit 3 vertiefungen 50 mischstäbchen ausführliche lehrer­information mit schema der verballungen die beigefügten verbrauchsmaterialien sind für ungefähr 45 bis 50 proben ausreichend ­beschreibung in deutscher und englischer sprache 24x17x6 cm d/e/s 9982-1005072 9982-1005974 128 3b scientific® biologie