Informatiker/in Mit eidg. Fähigkeitszeugnis 2015 von Bénédict Schule

Weitere Bénédict Schule Kataloge | Informatiker/in Mit eidg. Fähigkeitszeugnis 2015 | 4 Seiten | 2015-05-15

Werbung

Seite 2 von Informatiker/in Mit eidg. Fähigkeitszeugnis 2015

93355_benedict_informatik 15.4.2009 14:36 uhr seite 2 perspektive berufsbild kursaufbau mit dem lehrabschluss zum/zur informatiker/in mit eidg fähigkeitszeugnis bietet die bénédict-schule eine zukunftsorientierte alternative zur klassischen berufslehre an das berufsbild des/der informatikers/in zeichnet sich durch einen hohen stellenwert aus zu den hauptaufgaben zählen sowohl die analyse von problemlösungen das erstellen von flow-charts als auch das beherrschen von einer oder mehreren programmiersprachen zusätzlich bilden das bewusstsein und die erfahrungswerte über kundenbedürfnissen projektarbeiten sowie team und kommunikationsfähigkeit weitere wichtige faktoren die informatik-lehre dauert vier jahre 8 semester die ausbildungszeit teilt sich in einen schulischen block von vier semestern und ein praktikum von ebenfalls vier semestern auf während des praktikums erfolgt berufsbegleitend in abend oder samstagsklassen die vertiefung und erweiterung des unterrichtsstoffes die entwicklung der informatikwelt schreitet unaufhaltsam voran auch die begriffe ändern sich laufend – was sich bisher als edv elektronische datenverarbeitung erklärte nennt sich heute ict information communication technology täglich erscheinen neue software-produkte und -anwendungen auf dem markt die verbreitung des internets eröffnet ungeahnte möglichkeiten dieser dynamische prozess verändert nicht nur unsere gesellschaft sondern beeinflusst auch unsere arbeitswelt nachhaltig neue berufsbilder und arbeitsplätze entstehen die schweizerische wirtschaft braucht qualifizierte ausgebildete fachleute das angebot an informatik-lehrstellen ist jedoch begrenzt durch die steigende nachfrage nach fachleuten ist neben der vierjährigen berufslehre eine gleichwertige schulische lösung nach art 412 des berufsbildungsgesetzes entstanden die bénédict-schule ist überzeugt dass mit dieser schulischen ausbildung und dem praktikum von je zwei jahren jugendlichen die die anforderungen erfüllen eine attraktive berufschance zur verfügung steht schwerpunkte ➤ erstellen von software-applikationen anwendungen und installation in einer client-server-umgebung ➤ analyse von informatik-abläufen ➤ erarbeiten von ict-konzepten und deren umsetzung ➤ pc-support im gesamten hardwareund software-bereich inklusive wartung ➤ umfassende kenntnisse im telematiknetzwerk und internetbereich ➤ planung und umsetzung von webapplikationen ➤ erarbeiten implementieren und Überwachen von sicherheitsstandards die anforderungen an das berufsbild des/der informatikers/in sind hoch eine gute schulische ausbildung ist voraussetzung ausbildungskonzept informatiker/in mit eidg fähigkeitszeugnis 1 sem 2 sem 3 sem 4 sem 5 sem 6 sem schulunterricht tagesschule vollzeit schulunterricht tagesschule vollzeit praktikum schulunterricht und prüfungsvorbereitung abschluss modul-prüfungen ecdl-zertifikate abschluss beci first englisch informatikzertifikate und betriebliche teilprüfungen 7 sem 8 sem abschluss eidg fähigkeitszeugnis diplom praxisarbeit die bénédict-schule vermittelt den kursteilnehmern/innen die geeignete praktikumsstelle in der zeit des praktikums erhalten die studierenden einen praktikumslohn.