Sprachreisen San Diego 2011 von Ayusa-Intrax

Weitere Ayusa-Intrax Kataloge | Sprachreisen San Diego 2011 | 12 Seiten | 2011-07-15

Werbung

Seite 10 von Sprachreisen San Diego 2011

visum ohnevisum-kürzeresprachreisenmitmaximal20stundenunterrichtprowoche bei kürzerensprachkursenmitnurwenigenunterrichtsstundenprowoche ist der hauptzweck der reise urlaub deutsche österreichische und schweizer staatsbürger sowie staatsbürger der meisten anderen europäischen länder können dann im rahmen des sogenannten visa waiver program vwp in die usa einreisen ohne vorher ein spezielles visum zu beantragen sie benötigen einen ausreichend gültigen reisepass und dürfen maximal 90 tage in den usa bleiben arbeiten in den usa ist mit dem ywp nicht gestattet vor reiseantritt muss allerdings noch online eine sogenannte estagenehmigung eingeholt werden das geht recht schnell und unkompliziert sobald ihre sprachreisen-buchung bestätigt ist gehen sie einfach auf die entsprechende webseite der amerikanischen botschaft http german.germany.usembassy.gov/visa/vwp dort gibt es ausführliche informationen zur esta genehmigung zu den aktuellen esta gebühren ca 10 und eine liste der staatsbürgerschaften für die das visa waiver programm gilt mitvisum-längeresprachreisenundallekursemitmehrals20stundenunterrichtprowoche für alle sprachkursemitmehrals20unterrichtsstundenprowoche benötigt man auf jeden fall ein f1student visum das gilt auch schon für kurse ab 2 wochen dauer bei mehr als 6 wochen sprachkurs mit 20 unterrichtsstunden pro woche empfehlen wir ebenfalls die beantragung des f1 student visums je länger der kurs dauert desto weniger gilt dass der hauptzweck der reise urlaub ist die erforderlichen unterlagen zur visumbeantragung erhalten sie von uns das visum muss persönlich beim amerikanischenkonsulatinfrankfurt,münchenoderberlin beantragen auf der webseite der amerikanischen botschaft http german.germany.usembassy.gov/visa/niv/visakategorien können sie sich ausführlich über die genannten visumkategorien und die aktuellen visumgebühren informieren für die visumbeantragung benötigen sie einen reisepass der mindestens solange gültig ist wie sie planen in den usa zu bleiben je nach jahreszeit müssen sie für die beantragung 4 bis 8 wochen einplanen das f1 visum gilt bis zum kursende sie dürfen danach aber noch bis zu 60 tage in den usa bleiben um dort urlaub zu machen arbeiten in den usa ist mit einem f-1 visum nicht gestattet für die kombination von sprachkursundvollzeitpraktikum benötigt man ein j1internshipodertraineevisum das j1 visum gilt bis zum ende des praktikums danach dürfen sie noch bis zu 30 tage in den usa bleiben um dort urlaub zu machen beratung/anmeldung gerne beraten wir sie welcher kurs am besten zu ihren vorstellungen passt bitte machen sie dazu auch einmal den online englischtest auf unserer homepage www.ayusa.de unter sprachreisen ihre ansprechpartnerin im berliner büro barbaralutz kontakt barbara.lutz@ayusa.de 030 84 39 39 60 sogehtsweiter:wenn sie sich für eines unserer programme entschieden haben können sie ganz einfach das anmeldeformular auf der nächsten seite am computer ausfüllen ausdrucken und unterschreiben und dann per e-mail an barbara.lutz@ayusa.de per fax 030 84 39 39 39 oder post an uns zurückschicken wenn sie ein visum benötigen schicken sie uns bitte zusammen mit der anmeldung eine kopie ihres reisepasses zu am besten per e-mail es genügt die seite mit dem foto und den persönlichen daten stand 7.5.2011 preise und leistungen gelten bis zum erscheinen einer neuen preisliste irrtümer und druckfehler vorbehalten ayusainternational giesebrechtstr.10 10629berlin 030-84393960 barbara.lutz@ayusa.de www.ayusa.de