SiRo Tech Working 2018 von Aliens Bergsport & Arbeitssicherheit e.K.,

Weitere Aliens Bergsport & Arbeitssicherheit e.K., Kataloge | SiRo Tech Working 2018 | 16 Seiten | 2018-11-27

Werbung

Kontakt zu Aliens Bergsport & Arbeitssicherheit e.K.,

Aliens Bergsport & Arbeitssicherheit e.K., Tegernseer Weg 1, 83679 Sachsenkam
AUFTRAGSANNAHME
08021 - 50 78 90
E-Mail : info@aliens-outdoor.de

SiRo Tech Working 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Industrie > Sicherheit

Ausgewählte Katalogseiten von SiRo Tech Working 2018

knoten zum verankern mastwurf unter laborbedingungen reduziert der mastwurf die belastbarkeit um ca 12 einsatz anschlagen aufgrund der art und weise wie der knoten gemacht wird ist es wichtig den knoten mit einem doppelten spierenstich knoten am seilende zu hintersichern alpiner butterfly reduziert die belastbarkeit des seiles unter laborbedingungen um ca 39 einsatz anschlagen anschlagen an mehreren verschiedenen punkten hintersichern aufgrund der art und weise wie der knoten gemacht wird ist es wichtig den knoten mit einem doppelten spierenstich am seilende zu hintersichern achter knoten verbindung von zwei seilen • reduziert die belastbarkeit des seiles unter laborbedingungen um ca 46 • wird verwendet um zwei seile miteinander zu einem ring zu verbinden bzw ein auge an einem seilende herzustelle verbindung von zwei seilen mit einem achterknoten herstellung eines auges am seilende der doppelte spierenstich die verbindung von zwei seilen mittels doppeltem

positionierung verwenden sie eine mobiles system z b singing rock fine line um den sicheren arbeitsbereich zu erweitern arbeitspositionierung an einer stahlkonstruktion erweiterung des sicheren arbeitsbereiches durch vermeidung von zugangsmöglichkeiten in gefährliche bereiche

aufstieg and abstieg mit falldÄmfe einige grundsätzliche regeln beim einsatz von seilen und lanyard halten sie ihr seil von scharfen kanten rauen oberflächen und oder chemikalien fern besonders auf schrägen untergründen ist darauf zu achten die fallrichtung und die spannung des seiles zu beachten wenn in einer konstruktion gesichert wird ist darauf zu achten dass die fallrichtung und die seilspannung sicher sind pendelbewegungen und aufbau von energie durch sog schlappseil ist zu vermeiden wenn lanyards zum aufstieg oder zur positionierung verwendet werden achten sie darauf die sturzgefahr zu minimieren immer wichtig anschlagpunkt oberhalb möglichst in fallrichtung der person falldämpfer wenn falldämpfer eingesetzt werden muss unbedingt berechnet werden dass der falldämpfer sich während und durch einen sturz verlängert da es auf dem markt eine sehr große zahl von falldämpfern gibt ist es wichtig dass der nutzer sich über die art und weise

seiltechniken seilzugangstechnik wenn eine arbeitsposition von oben her mit einem seil erreicht werden kann ist das risiko für die person zu stürzen verhältnismäßig gering wenn es notwendig ist die arbeitsposition von unten her zu erreichen ist es wichtig ausreichend belastbare anschlagpunkte min 10 kn in geeigneter entfernung zu schaffen um den möglichen sturz so gering wie möglich zu halten arbeiten in der höhe müssen von gut trainierten arbeitern ausgeführt werden wenn klettertechniken eingesetzt werden ist der vorsteigende nur indirekt gesichert das mitlaufende auffanggerät ist außerhalb der reichweite einer sichernden zweiten person eine rettung oder erste-hilfe kann in relativ kurzer zeit vorgenommen werden

seiltechnik aufstieg am seil abstieg am seil

systeme zur absturzsicherung systeme zur absturzsicherung stellen ein wichtiges element der sicherungskette dar wenn diese in der richtigen art und weise eingesetzt werden können sie die die person vor den folgen der sturzenergie schützen und den körper der person vor weiteren beschädigungen bewahren sollte die person während oder durch den sturz ohnmächtig werden ist es notwendig die person an einen sicheren ort zu bringen das lange hängen im seil gurt kann zu einem so genannten hängetrauma führen und weitere schwerwiegende gesundheitsschäden nach sich ziehen absturzsicherung soll nur von trainierten personen ausgeführt werden es müssen immer zwei personen beteiligt sein damit gegenseitige hilfe möglich ist permanente sicherungseinrichtungen können personen nur an orten sichern an denen es möglich ist eine solche anlage zu montieren die laufeinrichtungen sind entweder aus stahlseil oder aus einer schiene zur bewegung oder sicherung ist

seilgÄrten seilgärten sind eine kombination aus arbeiten in der höhe und sportklettern es ist eine freizeitaktivität die von menschen ausgeübt wird die ihre klettererfahrung steigern es wird psa für arbeit und sport parallel eingesetzt optimal ist es wenn der nutzer einen komplettgurt trägt um sich an den sicherungsseilen aus stahl zu fixieren verwendet man zwei karabinerhaken die mittels textilen verbindungsmitteln am gurt befestigt werden zusätzlich werden in vielen seilgärten die besucher mit einer tandemseilrolle ausgerüstet die wiederum mit einem textilen verbindungsmittel am gurt befestigt wird seilbahn flying fox der besucher wird mit einer tandemrolle an einem tragseil aus stahl gesichert an diesem stahlseil fährt er hängend die gesamte distanz des stahlseiles ab hinter der tandemrolle werden die beiden sicherungskarabiner eingehängt das gesamte gewicht des gastes hängt an der tandemrolle die sicherung kann sich hinter der

baumpflege es gibt verschiedene methoden um vom boden in einen baumwipfel zu gelangen eine alte und einfache methode ist der so genannte “kletterschluss” oder auch “footlock” ein baumpfleger ist ein experte der sich um bäume kümmert die z b auf öffentlichen flächen stehen zielsetzung ist es den baum gesund zu erhalten dafür zu sorgen dass herab fallende Äste oder baumteile niemanden gefährden und mit gesammelten baumsamen den fortbestand und die zucht zu unterstützen diese tätigkeit muss im einklang mit naturschutz und sicherheit am arbeitsplatz ausgeführt werden der baumpfleger bewegt sich im baum selbst er benötigt ein aufstiegs und abstiegsseil sowie anschlagpunkte zum heben und manövrieren von werkzeug und sicherem ablassen von baumteilen der baumpfleger installiert das aufstiegsseil mit hilfe von wurfbeuteln mit denen ein zugseil installiert werden kann mittel dem dann ein kletterseil in die richtige position gebracht

erste hilfe zustand der verletzten person beschreiben ist die verletzte persoon ansprechbar wenn nicht folgende funtionen überprüfen und den status feststellen 112 911 999 110 körperfunktionen atmung wenn die verletzte person nicht atmet bitte den kopf der verletzten person leicht nach hinten bewegen und mund und rachen auf durchlässigkeit prüfen sollte diese nicht gegeben sein so ist diese herzustellen gegebenenfalls mund zu mund beatmung emergency emergency emergency emergency pulsschlag sollte kein puls feststellbar sein so muss eine herzmassage eingeleitet werden handballen zwischen den brustwarzen auf das brustbein legen und das herz brustkorb mit handstößen massieren mund zu mund beatmung mit der herzmassage kombinieren nicht mehr als 100 stöße minute wann soll man die rettung verständigen immer dann wenn eine verletzung gesundheitsschädigung oder unfall passiert ist bei dem schwerwiegende folgen zu erwarten sind oder diese bereits eingetreten

erste hilfe erste-hilfe bei blutungen druckpunkte blutverlust wunde reinigen und wundränder desinfizieren wenn es sich um eine schwere verletzung handelt muss ein druckverband angebracht werden wenn blut im rythmus des pulsschlages hervortritt muss das bein oder der arm über das level des herzens angehoben werden pressen sie den druckpunkt ab verwenden sie eine sterile kompresse fixieren sie den druckverband mit einer bandage und setzen den druckpunkt unter einen dauerhaften und moderaten pressverband druckverband verbrennungen abbinden druckverband notiere die zeit des abbindens 1 grades 2 grades 3 grades die verbrannten hautzonen müssen systematisch gekühlt werden entfernen sie schmuck und andere objekte aus metall die wichtigste maßnahme ist die vorbeugung es ist sehr wichtig bei arbeiten in der höhe oder tiefe mit einem team von wenigstens zwei personen vor ort zu sein alle anwesenden müssen körperlich fit sein und müssen ein geladenes mobiltelefon

cover krkonoše national park verwaltungsgebäude fensterreinigung tschechische republik • photo jan zámečník singing rock tech-info 2012 singing rock – alle rechte vorbehalten technische begleitinformation kann sich jederzeit und ohne vorherige ankündigung ändern gedruckt in der tschechischen republik singing rock poniklá 317 cz-512 42 poniklá e-mail info@singingrock.com tel +420 481 585 007 fax +420 481 540 040 www.singingrock.com warning aktivitäten in der höhe wie klettern klettersteig höhlenfahrten abseilen skitouren rettungseinsätze forschung oder arbeiten in der höhe sind gefährliche aktivitäten sie können zu schweren verletzungen oder sogar dem tod führen diese technische information beinhaltet einige grundlagen zu arbeit in der höhe die auf europäischen und tschechischen gesetzen basieren diese technische information ersetzt nicht die jeweilige betriebsanleitung von persönlicher schutzausrüstung die